Bittere Medizin (erschienen in Terra 2/12)
Im Amazonasgebiet Ecuadors vermuten Archäologen den Ursprung des jahrtausendealten Heilmittels Ayahuasca. Schamanen trinken das magische Gebräu, um mit der Natur zu kommunizieren und die spirituellen Ursachen für Krankheiten zu ergründen. Don Alberto ist einer der angesehensten Schamanen Ecuadors und entstammt einer langen Linie von Medizinmännern. Nun soll sein Sohn das überlieferte Wissen in die Zukunft tragen.
         

  PDF
Download (336 KB)

  Leben in Demokratie und Frieden
Bei einem mehrtägigen Sozialtraining im Schwarzwald lernten irakische Jungs, wie die Deutschen so ticken.
         
  PDF Download (242 KB)
  „Heimat, es ist einfach Heimat hier!“
Die Stadträtin Ellen Eberle hat die Zerstörung Pforzheims miterlebt